Das Konservatorium

Regionalwettbewerb "Jugend musiziert" Region Brandenburg Süd - 15. - 17. Januar 2015 in Finsterwalde

Ergebnisse:

Folgende Schülerinnen und Schüler erhielten einen ersten Preis mit einer Delegierung zum Landeswettbewerb (23-25 Punkte):

    

Holzblasinstrumente

Konrad Klemba

Friederike Süß*

IV

Klarinette

Klavier

25 Punkte + Sonderpreis für höchste Wertung in der Kategorie

Nina Janetschek

Katharina Gurk*

IV

Querflöte

Klavier

Sonderpreis für höchste Wertung Korrepetition

Lea Backes

IVQuerflöte

David Harlander

IVKlariette

Alina Abraham

IISaxohon

Alina Merting

IIOboe

Laura Jouline Biehl

IIQuerflöte

Celestine Isabell Schütze

IIKlarinette

Marie Schulz

IIIQuerflöte

Luisa Stein

IIISaxophon

Ruth Schneider

IVQuerflöte

Sophie Kuhnert

VSaxophon

Klavier vierhändig

Lilly Techel

Chiara Renee Bertko

III

Klavier

Sebastian Drogan

Stefan Döding

III

Klavier

Johanna Dalchow

Tom Zisowsky

IV

Klavier

Tom Zisowsky

Florian Döring

IVKlavier

Bass (Pop)

Felix Theuner

Maximilian Dambrowsky*

VI

V

E-Bass

Klavier

Musical

Luzie JuckenburgVGesang (Musical)Sonderpreis für höchste Wertung in der Kategorie

Duo Kunstlied

Elisabeth Wrede

Leonardo Bischof

IV

Gesang

Klavier

25 Punkte

Laura Wagner

Armin Moriabadi

VI

Gesang

Klavier

 

25 Punkte + Sonderpreis für höchste Wertung in der Kategorie

Felicitas Wrede

Felix Theuner

VI

Gesang

Klavier

Nicolaus Bruno Szabó

Tom Zisowsky

III

Gesang

Klavier

Pascal Sonntag

Lisabet Seibold

V

Gesang

Klavier

Blechblasinstrumente

Emma Dittrich

IIKornett

Johann Natke

IVPosaune

Jonas Apelt

VPosaune

Lukas Siering

VWaldhorn

Clemens Schröder

VTuba

Karl Schellenberg

IIITuba

Richard Hentschel

VTrompete

Cedric Franke

VWaldhorn

Schlagzeug-Ensemble

Joel Dominic Jahn

Lilianna Salk

Konrad Hugo Hornisch

II

Schlagwerk

Moritz Grosch

Johanna Bockner

Javid Moriabadi

Vincent Schulz

V

Schlagwerk

Duo: Klavier und ein Streichinstrument

Antonia Fischer

Marie Jäschke

V

Violine

Klavier

25 Punkte + Sonderpreis für höchste Wertung in der Kategorie

Clara Last

Johanna Dalchow

IV

Viola

Klavier

25 Punkte

Tobias Schöne

Katharina Gurk

IV

Violine

Klavier

25 Punkte

Juliette Maulbrich

Juanita Maulbrich

II

Violoncello

Klavier

Juanita Maulbrich

Marlene Freitag

IV

Violine

Klavier

Elisabeth Döring

Florian Döring

IV

Violine

Klavier

Zupfinstrumente

Antje Geisendörfer

V

GitarreSonderpreis für höchste Wertung in der Kategorie

Selma Edita Wandke

IIGitarre

Tobias Nowottnick

VGitarre

Mika Netzker

IIGitarre

 

Aufgrund der Altersgruppe können trotz erreichter Punktzahl folgende Schüler noch nicht am Landeswettbewerb teilnehmen:

Joel Dominic Jahn

Lucie-Anouk Steinke*

Ib

II

Blockflöte

Akkordeon

25 Punkte

Luca Schöppe

IbOboe

Helene Attula

Neele Sophie Ehlers

Ib

Klavier

Maren Karstan

Ib

Posaune

*bewertete jugendliche Begleitung

 

Pressemitteilung vom 20. Januar 2015:

Der Regionalwettbewerb „Jugend Musiziert" fand vom 15.01.-17.01.2015 in Finsterwalde in den Kategorien Holz- und Blechblasinstrumente solo, Gitarre solo, Baß (Pop) solo, Klavier vierhändig, Duo Kunstlied, Duo Klavier und ein Streichinstrument, Schlagzeug- Ensemble und Musical statt.

43 Delegierungen zum Landeswettbewerb, für die ein 1. Preis mit mindestens 23 (von max. 25 Punkten) notwendig war, erspielten sich die Schülerinnen und Schüler des Konservatoriums. Damit erreichten sie in der Region Südbrandenburg nahezu die Hälfte aller Delegierungen und vertraten auch in diesem Jahr wieder die mit Abstand erfolgreichste Musikschule dieses Wettbewerbes.? Sie waren in der Leistungsspitze aller ausgetragenen Kategorien zu finden, was in besonderer Weise in der Duo-Kategorie "Klavier und ein Streichinstrument" der Fall war. Hier wurde gleich 3 mal die Höchstnote von 25 Punkten erreicht, zum einen durch Antonia Fischer (Violine) / Marie Jäschke (Klavier) - ihnen wurde auch der Sonderpreis in dieser Kategorie zugesprochen -, zum anderen Tobias Schöne (Violine) / Katharina Gurk (Klavier) und Clara Last (Viola) / Johanna Dalchow (Klavier). Juanita Maulbrich erreichte gleich 2 mal die darauffolgenden Platzierungen mit jeweils hervorragenden 24 Punkten, zum einen auf dem Klavier als Partnerin ihre Schwester Juilette Maulbrich (Cello), zum anderen auf der Violine mit ihrer Klavier-Partnerin Marlene Freitag (Musikschule Guben).? Derartige Ergebnisse wurden auch in der Duo-Kategorie „Kunstlied", beim Solo-Wettbewerb der Holzbläser und im Fach Korrepetition erreicht. So erreichten das Duo Laura Wagner (Gesang) / Armin Moriabadi (Klavier), der Klarinettist Konrad Klemba und Katharina Gurk als Klavierpartnerin von Nina Janetschkek , welche mit 24 Punkten eine der besten Holzbläserbewertungen auf der Querflöte erreichte, nicht nur 25 Punkte, sondern gleichzeitig auch den Sonderpreis in der jeweiligen Kategorie. 25 Punkte erreichten auch das Duo Elisabeth Wrede (Gesang) / Leonardo Bischof (Klavier) sowie in der Altersgruppe 1b, welche noch nicht am Landeswettbewerb teilnimmt, Joel Domenic Jahn (Blockflöte) und Lucie-Anouk Steinke (Akkordeon-Begleitung). Diese Bewertung wurde, bei allen Kategorien zusammengenommen, insgesamt 13 mal bei diesem Wettbewerb vergeben, davon 9 mal an Schülerinnen und Schülern des Konservatoriums Cottbus. Weitere Sonderpreise gingen mit jeweils 24 Punkten an Antje Geisendörfer, für die höchste Bewertung in der Kategorie „Gitarre Solo", und an Luzie Juckenburg, für die höchste Bewertung in der Kategorie „Musical". In besonderer Weise erscheint es bemerkenswert, dass die Pianistin Katharina Gurk, mit ihrer Teilnahme in zwei verschiedenen Kategorien, jeweils die Höchstnote von 25 Punkten sowie einen Sonderpreis erhielt und somit die erfolgreichste Teilnehmerin an diesem Wettbewerb war. Der Landeswettbewerb „Jugend Musiziert" findet vom 19.-21.03.2015 in Frankfurt/Oder statt.

Weitere Ergebnisse unter: http://www.jumu-brandenburg.de